Skip to main content

SCHWAMMERLKÖNIG

Suburbanes Gärtnern im MaximiliansForum

Unter dem Titel layer_department of architecture befassten sich im Sommer 2015 vier Lehrstühle der Fakultät für Architektur der TUM mit dem MaximiliansForum — einem als Kunstpassage umgenutzten Verkehrsbauwerk unter der Münchner Maximilianstraße. Die Installation Schwammerlkönig bereicherte das ehemalige Verkehrsbauwerk um eine biologische, sinnliche Komponente. Rund um den technisch anmutenden „Server“ des Collaboration_9 Projektes wurde ein Stück "Waldboden" in die Unterführung eingebracht. Im Laufe von vier Wochen wuchsen daraus weiße Champignonteppiche hervor. Die Pilzzucht eines suburbanen Gärtners? Ein verwunschener Wald unter der Stadt? Subkultur inmitten Münchens edelster Einkaufsmeile?

An einem unwirtlichen Ort der Stadt sollte ein surreales Naturbild geschaffen werden, das mit allen Sinnen erfahrbar wird. Der Duft der Pilze entwickelte sich dabei ebenso wie die Champignons, die gepflegt und geerntet wurden. Zum Abschluss der Installation wurde bei einem Pils zur gemeinsamen Ernte eingeladen, für Experimentierfreudige stand eine Kochstelle bereit.

Die Installation griff den Trend des urbanen Gärtnerns auf und machte sich die besonderen klimatischen Bedingungen der Unterführung zunutze. Als „Veteranen der Zwischennutzung“ thematisieren Pilze die Umnutzungen und Umdeutungen eines brachgefallenen Verkehrsraumes.

 

Projektdaten

Ort: MaximiliansForum, Maximilianstr. 31, 80539 München
Entwurf: Studierende am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlicher Raum, TUM, Sommersemester 2015
Realisierung: Studierende am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlicher Raum, TUM, Sommersemester 2015
Konstruktionsdauer: 2 Tage, Juni 2015
Standzeit: 16.06 – 07.07.2015
Kunde/Bauherr: MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design, Ein Kunstraum der Stadt München
Förderung: Fakultät für Architektur der TU München/Kulturreferat München
Kooperationspartner: Kulturreferat München; Künstlerinitiative COLLABORATION_9 mit Philipp Messner, Alexander Steig und Thomas Thiede; C9 layer_department of architecture_TUM mit vier Lehrstühlen der Fakultät für Architektur der TU München
Projekt- und Bauleitung: Dipl.-Ing. Felix Lüdicke (künstlerische Leitung), Dipl.-Ing. Felix Metzler (technische Leitung)

 

Mitwirkende

Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlicher Raum, TUM, Prof. Dipl.-Ing. Regine Keller; Betreuung: Dipl.-Ing. Felix Lüdicke, Dipl.-Ing. Felix Metzler, M.Sc. Johann-Christian Hannemann; Studierende: Katja Barca, Katharina Gebhart, Franziska Hepp, Ines Hoffmann, Simon Kirchner, Lydia Mitterhuber, Fanni Ruda, Lisa Schmied, Sara Schnelle, Emma Vanhatalo, Claudius Veser, Rebecca Wezstein

 

Publikation

Zum Projekt erschien das Buch Schwammerlkönig – Eine Installation im MaximiliansForum München in deutscher Sprache im Verlag der Fakultät für Architektur, TUM, 2015. Es ist am Lehrstuhl erhältlich. ISBN 978-3-941370-67-8

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine E-mail oder besuchen Sie uns am Lehrstuhl in Freising. Ein Blick ins Buch/Volltextzugriff ist auf mediaTUM möglich: https://mediatum.ub.tum.de/?id=1463479